Aktuelles


Weckruf 1. Mai - Jubilare

Im Zuge des traditionellen Weckrufes am 1. Mai nahm die Jainzner Musikkapelle sechs neue Musikkollegen auf. Wir freuen uns Anna-Lena Lindenthaler und Carina Loidhammer (Klarinette), Johanna Bramberger (Querflöte), Lukas Planberger (Trompete), Lukas Bramberger (Trommelbub)  und Monika Loidhammer (Marketenderin) in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. Des Weiteren gratulieren wir Gabi Gütl, Petra Hödlmoser, Franz Gütl und Leopold Schiendorfer zum 35. 1. Mai und Helmut Weinbacher zu seinem 45. 1. Mai. Christian Weinbacher beehrt die MK Jainzen 45 Jahre. Nächste Weckrufe: 13. Mai Unterkreutern und 31. Mai Pfandl.


Musiweiber goes Bildungsreise!

Während die Männer fleißig am Musikerheimumbau arbeiteten, nutzten ein Großteil der weiblichen Kollegen die Chance ihre musikalischen Kenntnisse aufzubessern. Das Musical "Tanz der Vampire" in Wien war ausschlaggebend für eine zweitägige Wienreise.


Wir bauen um!

So positiv und freudig unser Mitgliederzuwachs auch ist, so leidlich war das Thema Platzmangel im Probeheim. Daher wurde der Entschluss gefasst, das Musikerheim, welches im August 1950 fertiggestellt wurde, auf den heutigen personellen Klangkörper zu adaptieren. 

Die Musiker/innen sind sprichwörtlich "Feuer und Flamme" und legen viel Eifer in das neue ("Mega-")Projekt.